SNAKE TOP

Insektengitter mit seitlichem Lauf, untere, niedrige Führung, ohne Knöpfchen

SNAKE TOP 32
SNAKE TOP 42
SNAKE TOP 32 DOPPELT
SNAKE TOP 42 DOPPELT

Lauf: seitlich
Aufrollen: mit Feder
Öffnungssystem: mit Haken (nur bei einem Gehäuse) oder mit
Magnet (bei Doppelgehäuse)
Gehäuse: abgerundet zu 32/42, verfügbar auch in der Ausführung mit Doppelgehäuse
Geeignet für: Fenstertür
Knöpchen: nein

Gitter: aus Glasfaser serienmäßig. An Stelle des Gitters können
Streifengitter eingesetzt werden
Lieferung: nach Maß, im Kit
Hinweis: niedrige Führung mit einer Stärke von nur 5 mm, zur Reinigung leicht zu entfernen. Das Gitter kann beim Heraustreten
aus der Führung wieder leicht eingesetzt werden
Optional: verlängerter mittlerer Riegel (bei den Ausführungen
mit Doppelgehäuse), versenkter Grif

ARTEN UND EIGENSCHAFTEN

Soft-System: zum verlangsamten Aufrollen

Das System Soft verlangsamt das Aufrollen
des Gitters im Gehäuse und dadurch werden
unangenehme Geräusche vermieden.

Verlängerter mittlerer Riegel bei Ausführungen mit Doppelgehäuse
Der mittige Riegel ist serienmäßig und
kann an der Oberseite verlängert werden.

Achtung: Bei der Montage ist zu beachten, dass die obere Kopfleiste 46
mm tief und die untere 42 mm tief ist

Externe Einstellung der Federbelastung

Die Spannung der internen Feder kann über die
entsprechende Bohrung am Kopfstück mithilfe
des mitgelieferten Schlüssels verändert werden.

Soft-System: zum verlangsamten Aufrollen

Das System Soft verlangsamt das Aufrollen
des Gitters im Gehäuse und dadurch werden
unangenehme Geräusche vermieden.

Verlängerter mittlerer Riegel bei Ausführungen mit Doppelgehäuse
Der mittige Riegel ist serienmäßig und
kann an der Oberseite verlängert werden.

Externer gesenkter Grif

Die Montage ist
auch bei wenig Platz
möglich.

Externe Griffmulde

Wird an der
Außenseite
montiert.
Weitere
Informationen bei
der Bestellung
erfragen

Geneigte Führung

Geneigte Führungsunterlage zur Verbesserung von Haftung und
Gleiten des Insektengitters im Falle von geneigten Ebenen.

RAL


9010

1013

8017

NERO

TESTA
DI MORO 9900

ARGENTO
VERNICIATO

BRONZO
VERNICIATO

BRONZO SCURO
VERNICIATO

Soft


9001 SOFT

6005 SOFT

8014 SOFT

8017 SOFT

BIANCO SOFT

1013 SOFT

9016 SOFT

Raffaello


GRIGIO
RAFFAELLO

VERDE
RAFFAELLO

MARRONE
RAFFAELLO

Sablè


NOIR SABLÈ

CORTEN SABLÈ

Legno


NOCE EFFECTA

NOCE 100

NOCE 100 R

RENOLIT CHIARO

RENOLIT SCURO

PINO 1

CILIEGIO
CON FIAMMA

CILIEGIO
CON FIAMMA R

RENOLIT BIANCO

Colori disponibili in kit


Notice: A non well formed numeric value encountered in /home/fxjgsck/nuovo_wp/wp-content/plugins/salient-core/includes/vc_templates/divider.php on line 19

Notice: A non well formed numeric value encountered in /home/fxjgsck/nuovo_wp/wp-content/plugins/salient-core/includes/vc_templates/divider.php on line 19

RAL


9010

1013

8017

NERO

ARGENTO
VERNICIATO

BRONZO
VERNICIATO

BRONZO SCURO
VERNICIATO

Soft


8017 SOFT

1013 SOFT

Raffaello


GRIGIO
RAFFAELLO

MARRONE
RAFFAELLO

Legno


NOCE 100

RENOLIT CHIARO

PINO 1

SNAKE 32 TOP

SNAKE 42 TOP

SNAKE 32  TOP DOPPELT

SNAKE 42  TOP DOPPELT

SERIENMÄSSIG          OPTIONAL

Empfohlene Abmessungen (mm)

Geh.

Breite (min / max)

Höhe (min. / max.)

32

- / 1400

1000 / 2400 (*)

42

- / 1500

1000 / 2500 (*)

Geh.

Breite (min / max)

Höhe (min. / max.)

32

- / 1000

1000 / 2400 (*)

42

- / 1200

1000 / 2500 (*)

(*) Die Höhe muss mindeste 200 mm größer als die Breite sein (pro Türflügel in der doppelten Ausführung).

Für Produkte deren Abmessungen sehr nah an den empfohlenen Grenzen liegen, muss vor der Bestellung das Unternehmen kontaktiert werden.

Für die Bestellung

Bei der Bestellung immer die Maße des Gehäuses und die Abmessungsweise angeben. Dabei Folgendes beachten:

  • Lichtes Maß, das Insektengitter wird im Vergleich zur Einbauöffnung um 3 mm kleiner geliefert.
  • Fertiges Maß, das Insektengitter wird nach den angegebenen Bestellmaßen geliefert.

Wurden keine Angaben dazu gemacht, wird automatisch das lichte Maß und das Gehäuse mit 42 mm geliefert. Werden keine anderslautenden Angaben gemacht, so wird das Gehäuse für eine Montage links vorgesehen (Innenansicht). In der Ausführung mit Doppelgehäuse: das Insektenfenster wird für eine mittige Öffnung vorbereitet, der halbfeste Flügel wird links vorbereitet (Innenansicht). Auf Anfrage kann die Sperre dezentriert angebracht werden. In diesem Fall muss die Breite des halbfeststehenden Türflügels angegeben werden.

DOWNLOAD